Straßenfest – 2020

Gegen Rassismus und Diskriminierung – Für ein besseres Zusammenleben“

2020 konnte das Straßenfest nicht in der gewohnten Form am Aufseßplatz stattfinden. Auf Basis der Anordnungen im Zuge der Corona-Pandemie, dass nach derzeitigem Stand bis Ende Oktober keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, und natürlich, weil uns die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher unserer Feste, der Künstlerinnen und Künster an unserem Fest sowie die aller Beteiligten wichtig ist, haben die Beteiligten einer Telefonkonferenz entschieden, dass das Fest „Gegen Rassismus und Diskriminierung“ im am 13. Juni 2020 nicht stattfindet. Auch eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr wurde als nicht sinnvoll erachtet.

Das 6. Straßenfest am Aufseßplatz wird deswegen erst 2021 stattfinden. Als
Termine sind derzeit der 12. oder 19. Juni vorgesehen. Die konkrete
Entscheidung bezüglich des Termins wird noch fallen.

War es das ganz für dieses Jahr?
Ganz klar: NEIN.

Die eine Aktion:
Am 9. Juni, dem Todestag von İsmail Yaşar, fand zum Gedenken in der Scharrerstraße eine Kundgebung statt. Dazu gibt es einen kurzen Beitrag in dem Online-Straßenfest (siehe unten).

Am Todestag von Abdurrahim Özüdoǧru, dem 13. Juni, fand zunächst eine Kundgebung in der Gyaler Straße/Siemenstraße und später eine weitere am Aufseßplatz statt.

 

Fotos: Rüdiger Löster

 

 


Der andere Gedanke:

Ein Online-Straßenfest. Verschiedene Gruppen, die in den vergangenen Jahren mit Infoständen beteiligt waren haben eine Grußbotschaft geschickt. Ebenso haben uns verschiedene Künsterinnen und Künstler Material zur Verfügung gestellt. Ergänzt wird dies durch ein Grußwort von Oberbürgermeister Marcus König.
Seit dem 13. Juni 2020 um 16.00 Uhr war dieser Film auf youtube abrufbar.
Leider ist der Beitrag der Falken beim Schnitt nicht berücksichtigt worden. Zusätzlich kam noch ein Beitrag von Birgit Mair. Deswegen gibt es ab sofort eine zweite und erweiterte Version. Hier dazu der neue Link: https://youtu.be/e9OXSpSMtt4

Diejenigen, die nur die neuen Beiträge im Film sehen wollen, starten bei Minute 57:30 und bleiben bis 01:12:00 am Ball bzw. am Schirm.